Um es gleich auf den Punkt zu bringen: "ich bin begeistert!"

NEU Eva SolJetzt ist ein halbes Jahr vergangenen und ich wollt Ihnen kurz eine Rückmeldung betreffend meiner gelaserten Augen geben.

Die ersten 3 Monate war es manchmal etwas anstrengend, wenn ich zulange am Computer gearbeitet habe, aber auch das ist jetzt viel besser geworden. Das Malen hat von Anfang an super geklappt und Sie glauben gar nicht wie dankbar ich über meine integriert "Gleitsichtbrille“ bin. Die Monovision ist für mich als Künstlerin genial, da ich die Bilder in der Nähe male und von der Ferne beurteile und diese Perspektiven während des Malprozesses laufend wechsle. Nach dem Lasern habe ich jetzt ein viel größeres Sichtfeld als durch eine Gleitsichtbrille und zudem nichts Störendes mehr auf der Nase.

Mit ölfarbenbeschmutzten Händen war das Malen mit Brille oft sehr nervig und beim nach unten sehen ist es früher auch manchmal passiert, dass die Brille plötzlich auf der Leinwand landete. Das hat dann weder dem Bild noch der Brille gefallen.  Also nochmals vielen Dank für das Zaubern an meinen Augen.

Es ist so herrlich aufzuwachen und alles sehen zu können. Das Leben ist noch schöner geworden und ohne Brille leben zu können, freut mich noch täglich.

Danke, dass alles so toll geklappt hat, denn ein bisschen Angst hatte ich schon.

Im Nachhinein war es eine meiner besten Entscheidungen meines Lebens.