Diese Website verwendet Cookies.

Indem Sie weiter auf dieser Website navigieren, ohne die Cookie-Einstellungen Ihres Internet Browsers zu ändern, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu.

zustimmen

Wer ist für eine Augenlaseroperation (LASIK) geeignet?

Nicht immer ist das Tragen von Brille und Kontaktlinsen frei von Problemen. Viele Brillenträger fühlen sich im täglichen Leben, in Freizeit und Sport im Sichtfeld oder in der Beweglichkeit beeinträchtigt. Zudem können kosmetische oder psychische Aspekte das Wohlbefinden mindern. Auch Kontaktlinsen bieten nicht immer eine dauerhafte Lösung, denn unangenehme Reizungen oder Allergien gegen Reinigungsmittel können das Tragen der Linsen unmöglich werden lassen.
Dennoch sollten Sie bedenken: Die operative Korrektur der Fehlsichtigkeit ist ein freiwilliger, operativer Eingriff an unserem wichtigsten Sinnesorgan. Jede Operation ist mit speziellen Risiken verbunden, seien sie auch noch so gering.

Um prüfen zu können, ob sich Ihre Fehlsichtigkeit für eine Augenlaseroperation eignet, ist eine genaue Erhebung der Krankengeschichte und eine sorgfältige Untersuchung der Augen durch den Spezialisten ratsam. Darüber hinaus müssen bestimmte Kriterien erfüllt sein, um ein stabiles Ergebnis zu gewährleisten:

  • Die Fehlsichtigkeit sollte über mindestens ein Jahr stabil sein.
  • Der Patient sollte mindestens 18 Jahre alt sein (das Auge muss ausgewachsen sein).
  • Es sollten keine Augenkrankheiten (z.B. Grauer oder Grüner Star) vorliegen.
  • Bestimmte Allgemeinkrankheiten sprechen gegen eine Operation.
  • Medikamente, die Einfluß auf die Heilung der Hornhaut haben könnten, dürfen nicht  eingenommen werden.
  • Von einer Behandlung während der Schwangerschaft und Stillzeit sollte abgesehen werden.
  • Bei Allergikern sollte die Operation in die allergiefreie Zeit gelegt werden.

Erfüllen Sie diese Richtlinien und haben Sie Interesse an einer Sehfehlerkorrektur, so kontaktieren Sie uns. Wir senden Ihnen gern kostenlos Informationsmaterial zu und laden Sie herzlich zum Besuch eines unverbindlichen Informationsabends ein.

Erstberatung durch spezialisierte Fachärzte

linie teaser

mehr

Wie funktioniert das menschliche Auge?

linie teaser

mehr

Kosten und Finanzierung

linie teaser

mehr