Die Ärzte

  • Facharzt für Augenheilkunde

Dr. v. BuschNach dem Medizinstudium in Erlangen und Würzburg arbeitete Dr. von Busch als Assistenzarzt in der Gemeinschaftspraxis von Dr. Ober - Dr. Scharrer und Partner. Seit 1997 ist er leitender Arzt der Euro-Augenlaserklinik (Privatklinik für Augenlaserchirurgie)

Curriculum vitae

  • 1986-1992 Medizinstudium an der Universitätsaugenklinik Erlangen und Würzburg
  • 1993 AiP in der Augenärzte-Gemeinschaftspraxis Dr. Ober - Dr. Scharrer & Partner in Fürth
  • 1994 Approbation
  • 1995 Promotion
  • 1993-1997 Facharztausbildung in der Augenärzte-Gemeinschaftspraxis Dr. Ober - Dr. Scharrer & Partner in Fürth
  • 1997 Facharzt für Augenheilkunde
  • seit Juni 1997 Oberarzt in der Euro-Augenlaserklinik Nürnberg-Fürth, sowie Niederlassung als Augenarzt (Privatpraxis)
  • seit 2004 Ärztlicher Leiter der Euro-Augenlaserklinik Nürnberg-Fürth


Operative Schwerpunkte:

  • Refraktive Hornhautchirurgie

 Zusatz:

  • QM-Beauftragter für die Euro-Augenlaserklinik

Mitglied nationaler und internationaler Verbände:

  • Berufsverband der Augenärzte Deutschland e.V. (BVA)
  • Deutsche Ophthalmologische Gesellschaft (DOG)
  • American Society of Cataract and Refractive Surgery (ASCRS)
  • European Society of Cataract and Refractive Surgery (ESCRS)

Wissenschaftliche Vorträge (Auswahl)

  • M. von Busch: LASIK versus LASEK/PRK - Was ist besser? Die Behandlung im Stroma oder an der Oberfläche?
    Vorgetragen auf dem Symposium "Neue Entwicklungen in der Augenheilkunde" Bamberg 2009
  • M. von  Busch: CLE, Monovision und Presbyopie - LASIK.
    Vorgetragen auf dem Symposium "Neue Entwicklungen in der Augenheilkunde", Bamberg 2008
  • M. von Busch: Behandlungsstrategien und Ergebnisse bei LASIK-Operationen. Was, wann, wie?
    Vorgetragen auf dem Symposium "Augenheilkunde Dr. Ober - Dr. Scharrer" Nürnberg 2007
  • M. von  Busch: Die vielen Möglichkeiten der refraktiven Chirurgie. Wie berate ich meine Patienten?
    Vorgetragen auf der Fortbildung für Augenärzte, Bamberg 2007
  • M. von Busch: KRC-Basiskurs für refraktive Chirurgie – Präoperative Beratung und Untersuchung + KRC-Basiskurs für refraktive Chirurgie – Mechanische Mikrokeratome: neue Technik. 
    Vorgetragen auf der 23., 24., 25., 26., 29., 30., 31. Jahrestagung der deutschen Ophthalmochirurgen, Nürnberg 2010-2014 und 2016-2018
  • M. von Busch: Monovision die ideale Prebyopiekorrektur. 
    Vorgetragen auf der 25., 26., 27., 29., 30. und 31. Jahrestagung der deutschen Ophthalmochirurgen, Nürnberg 2012-2014 und 2016-2018
  • M. von Busch: Neue diagnostische und therapeutische Möglichkeiten in der Augenheilkunde, Femtosekundenlaser in der klinischen Anwendung.
    Vorgetragen auf der 21. Jahrestagung der deutschen Ophthalmochirurgen, Nürnberg 2008
  • M. von Busch: Wet-Lab für LASIK, PRK: Praktische Anleitungen am Schweineauge.
    auf der 19., 20., 21., 22. Jahrestag der deutsche Ophthalmochirurgen, Nürnberg 2006-2009
  • M. von Busch: Gegenwärtiger Stand der refraktiven Chirurgie. Was ist heute Goldstandard?
    Vorgetragen auf dem Symposium "Neue Entwicklungen in der Augenheilkunde", Bamberg 2008
  • M. von Busch: LASIK und Excimerlaser - Warum sind teure Excimerlaser besser als billige?
    Vorgetragen auf dem Symposium "Augenheilkunde Dr. Ober - Dr. Scharrer", Nürnberg 2008
  • M. von Busch: Die Femto-LASIK - der neue Doppellaser. Laser statt Messer - Qualität fürs Auge.
    Vorgetragen auf der Pressekonferenz der 18. Jahrestagung der deutschen Ophthalmochirurgen, Nürnberg
  • M. von Busch: Ergebnisqualität für den LASIK-TÜV.
    Vorgetragen auf der 25. Jahrestagung der deutschen Ophthalmochirurgen, Nürnberg 2012
  • M. von Busch: 3-D-LASIK: Noch besser sehen ohne Brille.
    Pressekonferenz auf der 26. Jahrestagung der deutschen Ophthalmochirurgen, Nürnberg 2013
  • M. von Busch: Lesebrille ade – mikrochirurgische Linseneingriffe“.
    Vorgetragen auf dem 14. Kongress der GSAAM. München 2014
  • M. von Busch: Einsatz des Vorderabschnitts-OCT´s bei Z.n. LASIK, bei Keratokonus und bei Beurteilung des Kammerwinkels zum Ausschluß eines drohenden Winkelblocks.
    Vorgetragen auf dem Jahressymposium Ober Scharrer Gruppe, Nürnberg 2014
  • M. von Busch: 10 Jahre Femto-LASIK: Hervorragende Langzeitergebnisse belegen maximale Präzision und Sicherheit bei der Korrektur von Fehlsichtigkeiten.
    Pressekonferenz auf der 27. Jahrestagung der deutschen Ophthalmochirurgen, Nürnberg 2014
  • M. von Busch: Welches LASIK-Verfahren bringt welchem Patienten den größten Nutzen?
    Vorgetragen auf dem Symposium Alpbach, Österreich 2014
  • M. von Busch: Monovision - Die ideale Presbyopiekorrektur, Monovision – bei verschiedenen refraktiv-chirurgischen Operationen. 
    Vorgetragen auf der 28. Jahrestagung der deutschen Ophthalmochirurgen, Leipzig 2015
  • M. von Busch: Update Euro-Augenlaserklinik Fürth. 
    Vorgetragen auf dem Symposium Alpbach, Österreich 2016
  • M. von Busch: Refraktive Chirurgie und Tauglichkeit bei Luftfahrt, Polizei und Militär. 
    Vorgetragen auf dem Symposium Alpbach, Österreich 2018